This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Simplify IT – IT Komplexität erfolgreich bekämpfen

Ob Ihr Unternehmen die IT akquirierter Unternehmen integrieren muss oder ob sich die IT evolutionär weiterentwickelt, die Komplexität der IT nimmt immer weiter zu.

Ohne Gegenmaßnahmen führt das zu schwerwiegenden Konsequenzen für  IT  und das Business. Mit einem recht einfachen “Simplification Cycle” begegnen Sie diesem Problem.

Wenn Ihre IT zunehmend komplex wird, so kann dies als ein ganz normaler Vorgang bezeichnet werden. Sich verändernde Anforderungen, neue Technologien und ein sich ständig weiterentwickelndes Geschäft führt fast zwangsläufig zu mehr Komplexität. Und doch gibt es Faktoren, die den Anstieg beschleunigen.

Als die Haupttreiber für den forcierten Anstieg der IT-Komplexität lassen sich ausmachen:

  • Diversifizierte Organisationsstrukturen
  • Ineffektive IT-Governance
  • Unterentwickeltes Business-IT-Alignment
  • Geringer Integrationsgrad akquirierter Unternehmen
  • Inkonsequentes Application-Lifecycle-Management

Nicht unterbundene Komplexität kann jedoch gravierende Auswirkungen haben. Nicht zuletzt leiden wichtige KPI wie Time-to-market, die der SLAs und die IT-Kosten unter dem Komplexitätsfaktor. Für die IT bietet es sich daher an, einen Simplification Cycle zu etablieren, um der Komplexität zu begegnen.

Gut zu erkennen liegt das Erfolgsgeheimnis hier nicht in einem aufwändig gestalteten Verfahren, sondern in der Regelmäßigkeit und der konsequenten Durchführung. Wenn dieser Prozess regelmäßig, z.B. alle 1/4 Jahre angestoßen wird stellt sich eine Routine beim Hinterfragen von unverrückbar geglaubten Dingen ein. Fragen, die Sie der Runde stellen sollten:

  • Wie hat sich die Organisation verändert und welche Auswirkungen hat das für die IT?
  • Welche KPI (s.o.) haben sich negativ verändert und was ist das Grund dafür?
  • Welche Auslastung haben Systeme und Systemgruppen?
  • Welche Zugriffsmengen verzeichnen diese Systeme?
  • Welche bekannten Legacy-Systeme können ersetzt werden und wir sieht der Plan dafür aus?

Das Reduzieren der Komplexität im Sinne von Simplify IT ist als regulärer Regelkreis die effektivste Waffe gegen die negativen Auswirkungen auf IT und Business. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrungen, unseren Methoden und Werkzeugen stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

 

2017-05-29T16:06:37+00:00